FLY & TRAVEL SERVICE
Annegret Petersheim
Kompstr. 14
53881 Euskirchen

Fon: 02251/59780
Fax: 02251/56825

 Anfrage  News  AGB

STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Musik Erlebnis Reise
4- oder 5-Sterne-Hotel, Eintrittskarte 1. Kategorie, Pausensnack, 3-Gang-Dinner & Welcome-Card
BERLIN: Staatsoper Unter den Linden , Deutsche Oper und Philharmonie
15 Ausgewählte Reisetermine bis Ende Juni 2018
Keine Mindesteilnehmerzahl - Anmeldefrist bis 12 Wochen vor Anreise,
danach auf Anfrage.


Verbringen Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Hauptstadt - in Berlin - mit dem Besuch einer Oper in der Staatsoper Unter den Linden.Das lange Warten hat sich gelohnt! Die verbesserte Akustik und die neue Bühnentechnik prophezeien dem Opernhaus eine internationale Strahlkraft. Und der Spielplan in der Premierensaison verspricht einen wunderbaren Musikgenuss.

Preis

ab € 599.-p.P.

Reisearten & Reisethemen
Gruppenreisen

Bälle
Festspiele
Opernhäuser
Stars
art cities
Ausstellungen
Kulturreisen

Individuelle Reisen

.. zur Musik
.. zur Kunst
.. zum Sport

Eventkalender

Termine

Support

Sicherheit
Gesundheit
Stadtführer
USA-Einreise
ReiseCheckliste
ERV
Jahres-RRV

Staatsoper Unter den Linden, Deutsche Oper und Philharmonie
4- oder 5-Sterne-Hotel, Eintrittskarte 1. Kategorie u.v.m.

Event Erlebnis Reise - ausgewählte Termine bis Juni 2018 - Musik Städte Stars




UNSERE LEISTUNGEN:


  • 2 bzw. 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für die Opernaufführung Ihrer Wahl
  • Pausensnack bei einer Aufführunhg
  • 3-Gang-Dinner im Restaurant des Hotels
  • Berlin Welcome Card (Ring AB) 48 h bzw. 72 h
  • Insolvenzversicherung
  • Informationsmaterial nach Buchung


  • Fakultative Zusatzbausteine & Infos:

  • Gerne arrangieren wir Ihre Fluganreise ab Ihrem Wunschflughafen zum günstigsten, anwendbaren Tarif bei Buchung
  • Zusatznächte im Hotel


  • Reisepreis pro Person:

    Im Doppelzimmer ab € 599,00
    Einzelzimmerzuschlag ab € 90,00


    Nicht eingeschlossene Leistungen:
    Ausgaben persönlicher Natur
    Im Programm nicht eingeschlossene Mahlzeiten
    Getränke zu den Mahlzeiten
    Reiserücktrittskostenversicherung /Auslandskrankenversicherung




        ARCOTEL John F ****



    Lage: in zentraler Lage in Berlin-Mitte im „Quartier am Auswärtigen Amt“ zwischen Museumsinsel, Friedrichstraße, Boulevard „Unter den Linden“ und Gendarmenmarkt. U-Bahn: Hausvogteiplatz, ca. 300 m. Hotel: außergewöhnliches Designer-Hotel mit internationalem Flair. Restaurant „Foreign Affairs“, „Town Bar“. Parkplatz. Zimmer: Individuell ausgestattet, Föhn, TV, Minibar, Klimaanlage, Safe.

    ARCOTEL John F
    10117 Berlin
    Werderscher Markt 11



        Hilton Berlin *****



    Direkt am Gendarmenmarkt gelegen, sind es nur wenige Meter zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Strasse Unter den Linden, das Brandenburger Tor, die Friedrichstrasse oder das Lafayette mit seinen Geschäften und Boutiquen. Die Bahn-Station Stadtmitte befindet sich direkt am Hotel. Das Hotel befindet sich im östlichen Teil der Stadt gegenüber vom französischen Dom. Die wichtigen Museen, der deutsche Dom, Check Point Charly, das Brandenburger Tor und die meisten Attraktionen Ost-Berlins sind leicht zu Fuß erreichbar.

    Hotel Hilton Berlin
    10177 Berlin
    Mohrenstr. 30




    PROGRAMM
    Staatsoper Unter den Linden, Deutsche Staatsoper und Philharmonie
    Premierensaison und Spielplan in der Hauptstadt
    Ausgewählte Termine bis Juni 2018


    Leistungen

    1.Tag: ANKUNFT in BERLIN
    Individuelle Anreise nach Berlin und Check-in im Hotel Ihrer Wahl. Am Abend genießen Sie ein 3-Gang-Welcome-Dinner im Hotel.


    2./3.Tag: OPER und ggf. 2. OPER in BERLIN

    Frühstück im Hotel. Tag zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihre Berlin Welcome Card und entdecken Sie die Stadt. Abends sehen Sie die Aufführung Ihrer Wahl. In der Opern- oder Konzertpause sind für Sie bereits ein Getränk und Snacks reserviert. Bei einigen Terminen mit 3 Ü/F Besuch einer zweiten Opernaufführung. - Ansonsten individuelle Heimreise nach dem Frühstück.

    4.Tag: Heimreise

    Frühstück im Hotel und Check-out. Individuelle Heimreise.



    Aufführungen

    1. Termin: 12.01. – 14.01.2018
    Samstag, 13.01., 19.00 Uhr, Staatsoper

    W. A. Mozart: „Don Giovanni“
    Dirigent: Alessandro De Marchi
    u.a. mit Christopher Maltman


    2. Termin: 09.02. – 12.02.2018
    Samstag 10.02., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Verdi: „La Traviata“
    Dirigent: Massimo Zanetti
    u.a. mit Elsa Dreisig, Liparit Avetisyan

    UND

    Sonntag, 11.02., 16.00 Uhr, Staatsoper
    R. Wagner: „Tristan und Isolde“, Premiere
    Dirigent: Daniel Barenboim
    u.a. mit Andreas Schager, Anja Kampe


    3. Termin: 02.03. – 05.03.2018
    Samstag, 03.03., 16.00 Uhr, Staatsoper

    R. Wagner: „Tristan und Isolde“
    Besetzung wie 11.02.

    UND

    Sonntag, 04.03., 19.30 Uhr, Staatsoper
    R. Strauss: „Salome“, Premiere
    Dirigent: Zubin Mehta
    u.a. mit Gerhard Siegel, Ausrine Stundyte


    4. Termin: 09.03. – 11.03.2018
    Samstag, 10.03., 19.30 Uhr, Staatsoper

    R. Strauss: „Salome“
    Besetzung wie 04.03.


    5. Termin: 28.03. – 30.03.2018
    Donnerstag, 29.03., 20.00 Uhr, Philharmonie

    Konzert Staatskapelle Berlin
    Dirigent: Daniel Barenboim
    u.a. mit Martha Argerich (Piano), Anna Prohaska (Sopran), Maria Furtwängler (Sprecher)


    6. Termin: 31.03. – 03.04.2018
    Sonntag, 01.04., 17.00 Uhr, Staatsoper

    G. Verdi: „Falstaff“
    Dirigent: Daniel Barenboim
    u.a. mit Michael Volle, Simone Piazzola

    UND

    Montag, 02.04., 16.00 Uhr, Staatsoper
    R. Wagner: „Parsifal“
    Dirigent: Daniel Barenboim
    u.a. mit Lauri Vasar, René Pape

    ODER

    Montag, 02.04., 17.00 Uhr, Deutsche Oper
    R. Wagner: „Tannhäuser“
    Dirigent: Donald Runnicles
    u.a. mit Günther Groissböck, Peter Seiffert


    7. Termin: 06.04. – 08.04.2018
    Samstag, 07.04., 19.00 Uhr, Staatsoper

    W. A. Mozart: „Die Zauberflöte“
    Dirigent: Daniel Cohen
    u.a. mit René Pape, Roman Trekel


    8. Termin: 21.04. – 23.04.2018
    Freitag, 21.04., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Bizet: „Les pêcheurs de perles“
    Dirigent: Victorien Vanoosten
    u.a. mit Olga Peretyatko-Mariotti


    9. Termin: 08.05. – 11.05.2018
    Dienstag, 08.05., 19.30 Uhr, Deutsche Oper

    J. Strauß: „Die Fledermaus“
    Dirigent: Donald Runnicles
    u.a. mit Thomas Blondelle, Annette Dasch

    UND

    Donnerstag, 10.05., 18.00 Uhr, Deutsche Oper
    G. Verdi: „Ein Maskenball“
    Dirigent: Donald Runnicles
    u.a. mit Dmytro Popov, Anja Harteros


    10. Termin: 19.05. – 22.05.2018
    Sonntag, 20.05., 19.00 Uhr, Staatsoper

    G. Rossini: „Il Barbiere di Siviglia“
    u.a. mit Dmitry Korchak, Tara Erraught

    UND

    Montag, 21.05., 19.00 Uhr, Deutsche Oper
    G. Verdi: "Don Carlo"
    Dirigent: Donald Runnicles
    u.a. mit Ildebrando D'Arcangelo, Anja Harteros


    11. Termin: 27.05. – 29.05.2018
    Montag, 28.05., 19.30 Uhr, Deutsche Oper

    G. Donizetti: „Maria Stuarda“ (konzertant, Premiere)
    Dirigent: Francesco Ivan Ciampa
    u.a. mit Diana Damrau, Javier Camarena


    12. Termin: 09.06. – 11.06.2018
    Sonntag, 10.06., 19.00 Uhr, Staatsoper

    C. Débussy: „Pelléas et Mélisande“
    Dirigent: Daniel Barenboim
    u.a. mit Rolando Villazón, Michael Volle


    13. Termin: 15.06. – 17.06.2018
    Sonntag, 16.06., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Puccini: „Tosca“
    Dirigent: Simone Young
    u.a. Adrianne Pieczonka, Yusif Eyvazov


    14. Termin: 22.06. – 24.06.2018
    Samstag, 23.06., 19.00 Uhr, Deutsche Oper

    C. Gounod: „Faust“
    Dirigent: Jacques Lacombe
    u.a. mit Bryan Hymel, Diana Damrau


    15. Termin: 28.06. – 01.07.2018
    Freitag, 29.06., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Verdi: „Macbeth“
    Dirigent: Daniel Barenboim
    u.a. mit Plácido Domingo, Anna Netrebko

    UND

    Samstag, 30.06., 19.30 Uhr, Staatsoper
    Ch. W. Gluck: „Orfeo ed Euridice“
    Dirigent: Domingo Hindoyan
    u.a. mit Bejun Mehta, Elsa Dreisig

    Wählen Sie hier Ihren Termin für eine oder zwei Opern in Berlin 2018 - für Ihre individuelle Buchung.
    1. Termin: 12.01. – 14.01.2018
    Samstag, 13.01., 19.00 Uhr, Staatsoper

    W. A. Mozart: „Don Giovanni“ Dirigent: Alessandro De Marchi u.a. mit Christopher Maltman
    599.- € 649.- €
    2. Termin: 09.02. – 12.02.2018
    Samstag 10.02., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Verdi: „La Traviata“ Dirigent: Massimo Zanetti u.a. mit Elsa Dreisig, Liparit Avetisyan und
    Sonntag, 11.02., 16.00 Uhr, Staatsoper R. Wagner: „Tristan und Isolde“, Premiere
    Dirigent: Daniel Barenboim u.a. mit Andreas Schager, Anja Kampe am 28.01.
    979.- € 1.059.- €
    3. Termin:02.03. – 05.03.2018
    Samstag, 03.03., 16.00 Uhr, Staatsoper

    R. Wagner: „Tristan und Isolde“
    Besetzung wie 11.02. und
    Sonntag, 04.03., 19.30 Uhr, Staatsoper R. Strauss: „Salome“, Premiere
    Dirigent: Zubin Mehta u.a. mit Gerhard Siegel, Ausrine Stundyte
    979.- € 1.059.- €
    4. Termin: 09.03. -11.03.2018
    Samstag, 10.03., 19.30 Uhr, Staatsoper
    R. Strauss: „Salome“ - Besetzung wie 04.03.
    619.- € 649.- €
    5. Termin: 28.03. – 30.03.2018
    Donnerstag, 29.03., 20.00 Uhr, Philharmonie
    Konzert Staatskapelle Berlin - Dirigent: Daniel Barenboim - u.a. mit Martha Argerich (Piano), Anna Prohaska (Sopran), Maria Furtwängler (Sprecher)
    599.- € 619.- €
    6. Termin: 31.03. – 03.04.2018
    Sonntag, 01.04., 17.00 Uhr, Staatsoper

    G. Verdi: „Falstaff“ - Dirigent: Daniel Barenboim - u.a. mit Michael Volle, Simone Piazzola

    UND

    Montag, 02.04., 16.00 Uhr, Staatsoper
    R. Wagner: „Parsifal“ - Dirigent: Daniel Barenboim - u.a. mit Lauri Vasar, René Pape

    ODER

    Montag, 02.04., 17.00 Uhr, Deutsche Oper
    R. Wagner: „Tannhäuser“ - Dirigent: Donald Runnicles - u.a. mit Günther Groissböck, Peter Seiffert
    (mit Parsifal) 1.359,- €
    (mit Tannh.) 1.119,- €
    (mit Parsifal)
    1.489,- €
    (mit Tannh.)
    1.229,- €
    7. Termin:06.04. – 08.04.2018
    Samstag, 07.04., 19.00 Uhr, Staatsoper
    W. A. Mozart: „Die Zauberflöte“ - Dirigent: Daniel Cohen - u.a. mit René Pape, Roman Trekel
    559.-€ 619.- €
    8. Termin: 21.04. – 23.04.2018
    Freitag, 21.04., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Bizet: „Les pêcheurs de perles“ - Dirigent: Victorien Vanoosten - u.a. mit Olga Peretyatko-Mariotti
    559.- € 619.- €
    9. Termin: 08.05. – 11.05.2018
    Dienstag, 08.05., 19.30 Uhr, Deutsche Oper

    J. Strauß: „Die Fledermaus“ - Dirigent: Donald Runnicles - u.a. mit Thomas Blondelle, Annette Dasch und Donnerstag, 10.05., 18.00 Uhr, Deutsche Oper
    G. Verdi: „Ein Maskenball“ - Dirigent: Donald Runnicles - u.a. mit Dmytro Popov, Anja Harteros
    749.- € auf Anfrage
    10. Termin:19.05. – 22.05.2018
    Sonntag, 20.05., 19.00 Uhr, Staatsoper
    G. Rossini: „Il Barbiere di Siviglia“ - u.a. mit Dmitry Korchak, Tara Erraught und
    Montag, 21.05., 19.00 Uhr, Deutsche Oper
    G. Verdi: "Don Carlo" - Dirigent: Donald Runnicles - u.a. mit Ildebrando D'Arcangelo, Anja Harteros
    849.- € auf Anfrage
    11. Termin: 27.05. – 29.05.2018
    Montag, 28.05., 19.30 Uhr, Deutsche Oper

    G. Donizetti: „Maria Stuarda“ (konzertant, Premiere) - Dirigent: Francesco Ivan Ciampa - u.a. mit Diana Damrau, Javier Camarena
    559.- € 649.- €
    12. Termin: 09.06. – 11.06.2018
    Sonntag, 10.06., 19.00 Uhr, Staatsoper
    C. Débussy: „Pelléas et Mélisande“ - Dirigent: Daniel Barenboim - u.a. mit Rolando Villazón, Michael Volle
    559.- € 619.- €
    13. Termin: 15.06. – 17.06.2018
    Sonntag, 16.06., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Puccini: „Tosca“ - Dirigent: Simone Young - u.a. Adrianne Pieczonka, Yusif Eyvazov
    619.- € 689.- €
    14. Termin: 22.06. – 24.06.2018
    Samstag, 23.06., 19.00 Uhr, Deutsche Oper
    C. Gounod: „Faust“ - Dirigent: Jacques Lacombe - u.a. mit Bryan Hymel, Diana Damrau
    519.- € 619.- €
    15. Termin: 28.06. – 01.07.2018
    Freitag, 29.06., 19.30 Uhr, Staatsoper

    G. Verdi: „Macbeth“ - Dirigent: Daniel Barenboim - u.a. mit Plácido Domingo, Anna Netrebko und
    Samstag, 30.06., 19.30 Uhr, Staatsoper
    Ch. W. Gluck: „Orfeo ed Euridice“ - Dirigent: Domingo Hindoyan - u.a. mit Bejun Mehta, Elsa Dreisig
    1.119,- € 1.229,- €

    Geben Sie uns bitte für die Buchung Ihre passgenauen Namen und ggf. fakultativen Zusatzleistungen an ! Und Sie erhalten von uns ein persönliches Angebot für Ihre Reise nach Berlin!


    Buchungsanfrage